Reiner Kröhnert

previous arrow
next arrow
Slider
ParodistenKabarett

Aktuelles Soloprogramm

„KRÖHNERT XXL – GROSSES PARODISTENKINO“

Wer die Wahrheit über den Politzirkus erfahren will, kommt an Reiner Kröhnert kaum vorbei. Seine Pointen sind so treffsicher wie ein Scharfschützengewehr, sein Humor scharfzüngig und jenseits aller Hemmungen. Großartige Unterhaltung mit Top-Niveau und zahlreichen Gästen von Merkel bis Trump.
Tiefer denn je schlüpft der Meister der Parodie und politischen Satire in die Haut seiner Pappenheimer, und alle Verdächtigen melden sich selbstverständlich unmissverständlich zu Wort. Das Sagen aber hat nur Eine: Angie!
Und Kröhnert, der hat `sein Personal´ fest im parodistischen Griff, genau studiert, und agiert mit perfekter Diktion, Mimik und Gestik, kopiert nicht, sondern analysiert, erfindet die bekannten Figuren neu, originalgetreu, nimmt sie erst auf´s Korn und dann auseinander. Heraus kommt kritisches, witziges, politisches Kabarett.
Großes Parodisten-Kino in XXL!!!

 

Videos
Play
Play
Play
Play
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

pressestimmen

„Parodien an der Grenze zur Realität“
(Süddeutsche Zeitung)

„Manchmal möchte man fast die Augen schließen und ist sich ziemlich sicher, dass da wirklich Schäuble und Stoiber auf der Bühne sitzen. Wäre aber zu schade, denn dann könnte man ja die Mimik nicht sehen, die von Kröhnerts genauem Studium der individuellen Eigenarten erzählt, seine Gestik, die präzise die seiner ´Opfer´ kopiert. Aber am schönsten sind die Geschichten, die er ihnen in den Mund legt: boshaft zugespitzte Tabubrüche, vermeintliche, schräge Marotten.“
(Wiesbadener Tagblatt)

„Selten glänzen Kabarettisten mit dermaßen feinfühlig ausgefeilter Mimik und täuschend ähnlicher Stimme, wenn sie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens parodieren. Und damit nicht genug: Reiner Kröhnert legt ihnen Worte in den Mund, die diese gewichtigen Personen aus Vergangenheit und Gegenwart noch echter und durchscheinender dastehen lassen, als sie in Wirklichkeit sind. Das zeugt von einer exzellenten Beobachtungsgabe, gepaart mit einem akribischen Sinn für Humor.“
(Baden Online)